News

Sonntag, 20.06.2021
Bayern bewegt sich – mit LAUF10! Dieses  Motto hat die Abendschau im BR Fernsehen auch heuer wieder ausgegeben.  Wie groß der Bewegungsdrang sein kann und wie wichtig Sport für die körperliche und geistige Gesundheit ist, ist gerade in der Pandemie in den Fokus gerückt. Alle, die es selbst ausprobieren wollen, haben dazu jetzt in Dietfurt Gelegenheit:  Unter den zahlreichen Sportvereinen aus ganz Bayern , die sich an der Aktion Lauf10! beteiligen, ist auch die Laufabteilung des TSV.

Zum mittlerweile dritten Mal wollen Melanie Tessmer und Monika Weidner Teilnehmerinnen und Teilnehmern jeden Alters Spaß am Laufen vermitteln und sie mit einem ausgeklügelten Trainingsprogramm so fit machen, dass sie am Ende der zehn Wochen eine Laufstrecke von zehn Kilometern am Stück bewältigen. Beide nahmen heuer wieder am Online-Seminar teil, das die TU München für alle Trainerinnen und Trainer anbietet. Gründe, die für eine Teilnahme am LAUF10! sprechen, liegen für die beiden auf der Hand: Herz und Kreislauf in Schwung bringen, überschüssige Corona-Pfunde loswerden, aber auch nette Leute kennenlernen und neue Kontakte knüpfen. Wichtig ist den beiden die Feststellung, dass in unterschiedlichen Leistungsstufen trainiert werden kann und dabei kein Zeitdruck herrscht. Wobei am Ende durchaus eine kleine Herausforderung wartet:  Traditionell absolvieren die Aktiven am Ende einen Abschlusslauf, der normalerweise bayernweit in Wolnzach stattfindet, jedoch 2020 der Pandemie zum Opfer fiel und auch heuer  coronabedingt ausfällt. Allerdings veranstalten die Dietfurter, wie bereits im vergangenen Jahr,  ihr  eigenes Finale. Die stolzen und strahlenden Gesichter der letztjährigen Aktiven, die allesamt die zehn Kilometer lange Strecke bewältigten, war der schönste Lohn für Weidner, Tessmer und ihr Team von Laufbegleiterinnen und -begleitern. Den internen Abschlusslauf mit buntem Rahmenprogramm wird es auch heuer geben, kündigen sie an.

 

Startschuss für den diesjährigen LAUF10! Ist am 21. Juni. Trainiert wird zweimal wöchentlich. Mitmachen können Interessierte jeden Alters. Wer nicht Mitglied im TSV Dietfurt ist, kann eine Gastkarte erwerben, über die er für die Dauer der zehnwöchigen Aktion versichert ist. Wer mitmachen möchte, sollte sich schnellstmöglich anmelden bei Monika Weidner unter Tel. 0170/9318924.

Der TSV Dietfurt Altmühl e.V. auf Facebook Der TSV Dietfurt Altmühl e.V. auf Twitter